CranioSacral Therapie:


Die CranioSacral Therapie ist eine sehr sanfte manuelle Behandlungsform, deren Ziel eine tiefgehende Entspannung des Körpers ist.

 

Hierbei wird in erster Linie mit dem Fasziensystem (Faszie: dünne, sehnenartige Muskelhaut) des Körper gearbeitet. Dabei wird der CranioSacrale-Rhythmus ertastet, welcher durch rhythmische Pulsationen der Gehirn-Rückenmarksflüssigkeit im Schädel entsteht und durch das Fasziensystem weiter auf den gesamten Körper übertragen wird.

 

Ein veränderter CranioSacraler-Rhythmus gibt Aufschluss über Veränderungen des Spannungszustandes körpereigener Strukturen. Dadurch können gezielt sanfte Impulse gesetzt werden, um diesen Rhythmus wieder zu harmonisieren, Schmerzen zu lindern und damit positive Inputs für das gesamte Körpersystem zu setzen.